Heute waren die beiden dritten Klassen der Volksschule Marchegg bei uns zu Besuch.

Nachdem im Gemeinschaftsgarten Breitensee die Erdäpfel, die im Frühjahr gesetzt wurden, erfolgreich geerntet waren, ging es weiter mit einem Rundgang durch die Baumschule.

Wie werden die kleinen Bäumchen gepflanzt, welche Geräte und Maschinen benötigt man dazu, warum ist Obst so wichtig für die Entwicklung von Kindern, was sind Familienobstbäume und wie werden sie veredelt? Das waren nur einige Gebiete, die wir heute angesprochen haben. Wolfgang Hemmelmeyer hat die Kinder eine Stunde lang durch die Baumschule begeleitet und erklärt und alle Fragen beantwortet.

Zwei fröhliche Klassen verbrachten einen interessanten und spannenden Vormittag!

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen