Herbst ist Pflanzzeit

Säulenobst

Säulenobst ist eine spezielle, schlank aussehende Baumform mit hohem Fruchtansatz im Verhältnis zum Baumvolumen. Durch den geringen Platzbedarf eigenen sich diese Pflanzen hervorragend für Kleingärten. Die Bäume bleiben schmal und werden max. 2,5 bis 3 Meter hoch. Sie erfordern einen relativ geringen Schnittaufwand und sind robiust gengen Krankheiten.

Säulenobst - Säulenapfel FabianSäulenapfel „Fabian“

Reifezeit Ende September
Frucht Sonnenseite rot, groß, festes Fruchtfleisch, mild, leichter, säuerlicher Geschmack.
Standort Sonnig, durchlässiger Boden, Staunässe meiden.
Wichtig Veredelungsstelle soll 5 – 10 cm über dem Erdniveau sein. Nach dem Setzen gut eingießen! Der Pflanzabstand bei Pflanzung von mehreren Bäumen beträgt 1 – 1,5 m.

Säulenbirne SarahSäulenbirne „Sarah“

Reifezeit Oktober
Frucht Rotbackig, stumpf, kegelförmig, süß
Standort Sonnig bis halbschattig
Wuchs Kleinkronig, schmaler Wuchs, bis 2,5m hoch
Damit der säulenförmige Wuchs erhalten bleibt, ist ein Sommerschnitt durchzuführen. Mitte Juli längere Seitentriebe einkürzen.
Wichtig Veredelungsstelle soll 5 – 10 cm über dem Erdniveau sein. Nach dem Setzen gut eingießen! Der Pflanzabstand bei Pflanzung von mehreren Bäumen beträgt 1 – 1,5 m.

 

SäulenkirscheSäulenkirsche „Sarah“

Reifezeit Mitte Juni
Frucht Groß, langstielig, fest, süße Knorpelkirsche
Standort Sonnig, damit der säulenförmige Wuchs erhalten bleibt, ist ein Sommerschnitt durchzuführen. Ende Juni Seitentriebe auf
20 cm einkürzen.
Wichtig Veredelungsstelle soll 5 – 10 cm über dem Erdniveau sein. Nach dem Setzen gut eingießen! Der Pflanzabstand bei Pflanzung von mehreren Bäumen beträgt 1 – 1,5 m.

Damit der säulenförmige Wuchs erhalten bleibt, ist ein Sommerschnitt durchzuführen. Mitte Juli längere Seitentriebe einkürzen.

Säulenzwetschke „Nina“

Reifezeit Mitte August
Frucht Groß, oval, dunkelblau, Fruchtfleisch fest, saftig, goldgelb, steinlösend.
Wuchs Schlanke Kronen, sehr früh einsetzender Ertrag. Damit der säulenförmige Wuchs erhalten bleibt, unbedingt Sommerschnitt durchführen. Der Pflanzabstand zwischen Säulenobstbäumen sollte 1,5 m betragen.

Kontaktieren Sie uns

Wir stehen für Anfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen